Zum Hauptinhalt springen
Weltgebetstag

#Occupyheaven

Mach mit bei unserer Kampagne zum Weltgebetstag auf Instagram und Facebook!

 

Schon längst ist der Weltgebets-"Tag" nicht mehr nur ein einzelner Tag im Jahr - auch wenn es faszinierend ist,
dass am ersten Freitag im März jedes Jahr ein Gebet mit dem Licht der Sonne um die ganze Erde geht. 
Daraus ist inzwischen eine lebendige, globale Graswurzelbewegung christlicher Frauen geworden. 
Die Weltgebets-Bewegung ist kraftvoll und bunt - und doch leider viel zu wenig bekannt!

Die Kampagne #occupyheaven will zeigen, dass wir mit unseren Gebeten und Aktionen das ganze Jahr über
den Himmel auf die Erde herunterbeten wollen - oder andersherum mit unseren Aktionen den Himmel für die
Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt stürmen wollen.

Die Geste der erhobenen gemeinsamen Gebetsfaust zeigt: Beim Weltgebetstag...

  • betest du immer mit anderen zusammen
  • sind wir vereint  - über Konfessionen, Kulturen, Prägungen,  Sprachen hinweg
  • engagieren wir uns dafür, einander und Frauen und Mädchen weltweit zu stärken
  • wenden wir uns gegen Rassismus, Sexismus und jedwede Form von Diskriminierung 
  • werden wir aktiv, indem wir weltweit Projekte zur Stärkung von Frauen und Mädchen finanziell mittragen. Mehr...

Mach mit!
Schnapp dir eine Freundin, macht ein Bild von eurer Geste unter freiem Himmel und postet es zusammen
mit eurem Gebet unter dem Hashtag #occupyheaven und #weltgebetstag bzw. #weltgebetstaghessen!
Ihr findet uns auf Instagram unter @weltgebetstag_hessen und auf Facebook unter ekkw-weltgebetstag. 
Folgt uns, liked, teilt, kommentiert! Wir freuen uns!


WELTUMSPANNEND BETEN + KONKRET HANDELN


#weltgebetstag

Am ersten Freitag im März beten Frauen (und viele solidarische Menschen) miteinander und füreinander rund um den Globus. Jedes Jahr steht ein anderes Land im Fokus. Das ganze Jahr über stärken wir Frauen und Mädchen in über 100 Projekten rund um die Welt.

 


"Zukunftsplan: Hoffnung"

Der Weltgebetstag 2022 kommt aus England, Wales und Nordirland.

Trotz des Brexit und der Britischen Mutante in der Corona-Pandemie, trotz der neu aufgeflammten Gewalt in Nordirland, trotz des Klimawandels, der auch der wunderbaren Natur in Wales zusetzt - Gottes Zukunftsplan setzt auf Hoffnung (Jeremia 29, 1-14*) !

Mit den drei Schwerpunktländern auf den britischen Inseln haben viele von uns "auf dem Kontinent" Kontakte. Es gibt Städtepartnerschaften, alte Bekanntschaften aus dem Erasmus-Programm oder Schulaustausch-Projekten, es gibt Chöre, die freundschaftlich verbunden sind, Brief-Freundschaften, die schon Jahrzehnte halten uvm. 

Der Weltgebetstag setzt auf diese Brücken - renoviert sie, belebt sie neu!
Es gibt noch sehr viel zu entdecken, was wir noch nicht kennen. 
Lasst uns aufbrechen und England, Wales und Nordirland noch einmal neu kennenlernen.

Hier ist der Link zu der Homepage des britischen Weltgebetstag-Komitees: https://www.wwdp.org.uk/

Schau doch mal dort vorbei!
 

MATERIALIEN

Hier finden Sie Downloads zu Themenschwerpunkten, Gottesdienstgestaltung sowie weitere Impulse zum Weltgebetstag

Weiter...

Instagram: weltgebetstag_hessen 
Facebook: EKKW - Weltgebetstag

Empfehlenswerte Homepages:

 

www.weltgebetstag.de 

www.ekkw.de/service/frauen.php

Materialien zum Weltgebetstag des folgenden Jahres erscheinen in der Regel ab Mitte September und sind zu bestellen über:

MVG, Postfach 10 15 45, 52015 Aachen

Tel.: 0241/479 86-300

www.eine-welt-shop.de

bestellung@eine-welt-shop.de

 

 

AKTUELLES

Wenn ihr im Sommer 2021 nochmal den Weltgebetstag aus Vanuatu feiert...

... findet ihr viele interessante Kurzfilme auf unserer Web-DVD!

Unsere Web-DVD zum Weltgebetstag Vanuatu bei den katholischen und evangelischen Medienzentralen ist ohne Login zugänglich über folgenden Link:

https://medienzentralen.de/medium45821/Weltgebetstag-2021-Vanuatu-Kurzdokumentation-und-Interviews

Darüber beskommst du Zugang 

  • zur Titelbildanimation
  • zum Film über Juliette Pita, während sie das Bild malt
  • und zu weiteren Kurzfilmen mit Interviews, die Ute Dilger mit Steffi Haagen und Julia Ratzmann von der Pazifikinformationsstelle in Neuendettelsau geführt hat.

Außerdem findest du bei den Materialien meine Bibelarbeit zu Mt 7; 24-27 sowie die passenden Impulsfragen.

Was ein Sanddroing ist, kann man leicht bei YouTube sehen, z.B. über diesen Link: https://youtu.be/2s8IfG9TD5Y

 



Unterrichtseinheit
Mit Jugendlichen beten – wie kann das gehen?
Occupyheaven
Booklet zur Kampagne #Occupyheaven auf den Sozialen Medien
Wir haben es geschafft! Die Gebetskette hat auch dieses Jahr gehalten!
Großartig, wie viel überall stattgefunden hat und noch bis zum Sommer stattfinden wird! Die Weltgebetsbewegung hat eine bunte, fröhliche, tragfähige Gebetskette gebildet.
Mein Jahr in Vanuatu
Vanessa erzählt über ihre Zeit in Vanuatu 2016